Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 23. September 2016

familia Tagebuch-Mein Hundetagebuch

Über Facebook habe ich einen Aufruf entdeckt. In diesem wurden Blogger für den Test eines Hundetagebuch gesucht.
Auf diesen Aufruf hab ich mich sofort gemeldet, da wir uns nächstes Jahr einen Hund holen wollen.
Deshalb bietet sich dieses Tagebuch super für den Hund an.
Man kann so viele verschiedene Dinge in das Tagebuch eintragen.
Das Hundetagebuch ist von familia Tagebücher.



 Vorne kann man ein Bild vom Hund rein kleben. So weiß gleich jeder wem das Tagebuch gehört.

 Das Buch ist in verschiedene Abschitte unterteilt. Jeder Abschnitt hat dafür seine eigene Farbe.


 Auf den ersten Seiten kann man alles über den Hund eintragen:
Name 
Geburtstag
 Charaktereifenschaften


 Weiter geht es mit der Übersicht über die Impfungen mit Datum.


Auch kann man alle Tierartzbesuche Eintragen. Mit Grund des Besuchs und der Diagnose.
So hat man immer die Übersicht über alles.

Dann kommt auch ein wichtiger Abschnitt.
Viele Hunde lieben es andere nicht so sehr.
Die Fellpflege
Hier kann man Eintrage wie oft der Hund die verschieden Schritte benötigt wie z.B.
Kämmen 
Ohren putzen
Das tolle ist, es gibt eine Spalte für Welpen und für den Erwachsenen Hund.
In die Kästchen kann man Eintragen wie oft was gemacht werde sollte/muss.
So hat man den Überblick.


Was ich auch super finde, ist die Seite mit der Liste zur Vorbereitung auf den Hund.
Dort gibt es eine Auflistung über die Dinge die man alle haben sollte wenn man einen Hund holen möchte/hat.


Auch gibt es eine extra Seite für den Hundesitter.
Hier kann man alles wichtige Eintragen und dann der Person geben die auf den Hund auf passt.
So hat der Hund dem Tagesablauf den er normalerweiße gehabt hätte. Und der Hundesitter weiß was er zu beachten hat.














Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen